Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Alberto Menendez - Everything will be alright

15.90€

  • check_circle Produkt Verfügbarkeit: Versandfertig in 24h
Bewertung schreiben

Release: 06.02.2012 Produkt: Audio CD im Digipack Anzahl Disks/Tonträger: 1 Label: Rodenstein Records Musiker: Alberto Menendez - saxophons Jean-Yves Jung - organ\ Markus Becker - piano & Mac Book Pro Jean-Marc Robin - drums Album anhören:

  • Artikel Nr. : 0074
Produkt Verpackung:
+
-
Release: 06.02.2012
Produkt: Audio CD im Digipack
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Rodenstein Records


Musiker:
Alberto Menendez - saxophons
Jean-Yves Jung - organ
Markus Becker - piano & Mac Book Pro
Jean-Marc Robin - drums


Album anhören:

  Album Titelverzeichnis
01.Open al
02. Far from Bilbao
03. The seeker
04. Postcard
05. Hey baby what time is it
06. Freedom for al
07. Everything will be alright
08. Urban groove
09. Far from Bilbao
10. Alt. take



Produkt Info:
Er gehörte zur ersten Generation, die an der Jazzabteilung der Mannheimer Musikhochschule studierte. Recht bald machte sich der Tenorsaxophonist Alberto Menéndez einen vorzüglichen Namen - war und ist ein gefragter Mann in zahlreichen Formationen - wie beispielsweise den Weather Girls, Uwe Ochsenknecht & Band, HR Big Band, und vielen anderen. Heute ist er selbst als Dozent an der hiesigen Joseph-Martin-Krauss Musikschule Buchen tätig und kein Stück weniger gefragt.

Seine bislang größten Erfolg feierte der Wahl Mannheimer in den späten 90ern, als ihn der Salsa-Star und fünffache Grammy Preisträger Eddie Palmieri für sein Ensemble verpflichtete - als einzigen Nicht - Amerikaner! Eine außerordentliche Ehrung, die nicht vielen zuteil kommt.

Er wird an auf seinem Album von renommierten Musikern der hiesigen Jazzszene begleitet. Mit expressiv hymnischem Ton interpretiert er seine Balladen und erfüllt mit unbändigem Ausdruck seine Kompositionen. Er ist mit Sicherheit einer der ganz großen traditionsbewussten Stilisten in unserem Land, der zwar Vorbilder wie John Coltrane, Charlie Parker oder auch Chris Potter hat, jedoch keinen Stil kopiert, sondern mit seiner eigenen Klangvorstellung und seinem improvisatorischen Gestaltungskonzept verknüpft und somit auf eine neue Ebene befördert.

Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Bewertung schreiben

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch folgende Produkte gekauft: